Trauerreden

Es ist mir ein besonderes Anliegen, mit einfühlsamen Worten die individuelle Persönlichkeit des Verstorbenen wert zu schätzen und den Hinterbliebenen den Schrecken vor dem Tod zu nehmen und ihn als natürlichen Teil des Lebens erfahrbar zu machen. Dabei ist für mich in der Rede nicht nur die Krankheit und der Tod wichtig, sondern ganz besonders die schönen Erinnerungen, Familienanekdoten, die auch mal zum Schmunzeln anregen dürfen und ganz typische Verhaltensweisen Ihres lieben Angehörigen,  in denen Sie den Verstorbenen und  sich wieder erkennen .

Wenn dieser letzte Abschied wertschätzend und individuell gelingt, mögen Sie sich vielleicht auch gern an diesen Tag erinnern, so schwer dieser letzte Weg auch für Sie gewesen sein mag.

Möglich sind auch Rituale oder individuelle Wünsche der Hinterbliebenen mit einzubeziehen.

Mir ist dabei wichtig, dass Sie mit einem Hoffnungsbild nach Hause gehen, das Sie in Ihrem Herzen weiter tragen und welches Ihnen über die schweren Stunden des Schmerzes und der Einsamkeit hinweg hilft.

Dabei helfe ich mit meinen Trauerreden.

Karina Siebeneicher als Trauerrednerin

Karina Siebeneicher als Trauerrednerin

„Da ist ein Land der Lebenden und ein Land der Toten und zwischen ihnen ist die Liebe, das einzig Bleibende – der einzige Sinn.“

Thornton Wilder

Comments are closed.